Forum für Demokratie und Menschenrechte

Freiheit über alles

Posts Tagged ‘Farhud

Veranstaltung: Die vergessenen Flüchtlinge – Die Vertreibung der Juden aus den arabischen und muslimischen Ländern

leave a comment »

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts lebten über eine Million Juden in mehrheitlich muslimischen und arabischen Ländern. Sie spielten eine herausragende Rolle im kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Leben. Die aufstrebenden arabisch-nationalistischen und islamistischen Bewegungen bedrängten jedoch zunehmend die alteingesessene Minderheit. Antisemitische Massaker wie der Farhud 1941 im Irak forderten hunderte Menschenleben.

Die orientalischen Juden wurden in Geiselhaft für den arabisch-jüdischen Konflikt im britischen Mandatsgebiet Palästina genommen. Nach der Gründung des Staates Israel verliessen hunderttausende Juden sukzessive ihre Heimatländer, nachdem ihnen die Staatsbürgerschaft aberkannt und ihre Besitztümer konfisziert wurden.
Bis heute sind diese Ereignisse einer weiteren Öffentlichkeit kaum bekannt.

An diesem Abend zeigen wir den Dokumentarfilm „The Forgotten Refugees“ mit einer Einführung von Cornel Reshef (Gesellschaft Schweiz Israel). Anschliessend wird uns Nira Rosenberg, Tochter irakisch-jüdischer Flüchtlinge, von ihren Erlebnissen erzählen.

Ort: Raum Kol-G-204, Rämistrasse 71
Karte: http://www.plaene.uzh.ch/KOL/room/KOL-G-204

Eintrittsgeld: CHF 5.-.

Forgotten Refugees

 

Advertisements

Written by Forum

Mai 5, 2015 at 11:28